Donnerstag, 20. Oktober 2011

es geht weiter...

Hallo!

Es gibt den Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks, bei dem auch meine Gesellenstücke mitmachen.
Bisher bin ich Kammersiegerin Düsseldorf und Landessiegerin Nordrhein- Westfalen...juhuu!
Jetzt nehme ich auch am Bundeswettbewerb teil, bei dem alle Landessieger aus den anderen Bundesländern teilnehmen und ich bin schon ganz gespannt, wie´s weitergeht! =) Ich werde euch auf dem laufenden halten.










Einen schönen start ins Wochenende morgen!

Kommentare:

  1. Oh herzlichen Glückwunsch schonmal, ich wurde auch letztes Jahr Kammer- (Trier) und Landessiegerin (RLP), beim Bundeswettbewerb hat es immerhin für den 6ten Platz gereicht, aber als Maßschneiderin halt ;-)
    Ich drück dir die Daumen und hoffe es dauert bei dir nicht so lange, ich hab erst Ende Dezember Bescheid bekommen, bzw. was heißt bescheid bekommen, ich musste mich durch so ne blöde Seite klicken und meinen Namen suchen, Post hab ich nie bekommen :-(
    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Oh toll, herzlichen Glückwunsch nachträglich! =)
    Hach, du hast in Trier studiert? Da komme ich nämlich her...wie lustig. Und nächstes Wochenende ziehe ich dort wieder hin.Ich freu mich!
    Liebe Grüße

    P.S. Dann weiß ich ja, wo ich suchen muss, wenn´s soweit ist ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsch dir gaaaanz viel Erfolg! :)

    AntwortenLöschen
  4. hey bin zufällig auf deinen blog gekommen
    warum gehst du denn wieder von münchen zurück es hat dir doch so gut gefallen schade
    lg lissl

    AntwortenLöschen
  5. hey hey
    ich bin lissl ich hoffe es is nicht doof dass ich einfach so frech frage...
    ich wollte es wissen da ich auch in der nähe von münchen gewohnt habe eher gesagt bei dachau
    ich bin auch von dort weg wegen dem beruf und der arbeit...
    ich bin mustermacherin sagt dir das was so bin ich auch auf dich gekommen
    glg lissl

    AntwortenLöschen
  6. Huch, ich seh deine Antwort jetzt erst. Also ich komme gebürtig aus der nähe von Wittlich/Bernkastel-Kues und hab in Trier beim tapferen schneiderlein meine Ausbildung gemacht. Jetzt studiere ich in Mönchengladbach und lebe in Köln. Wie gehts in Trier für dich weiter?

    AntwortenLöschen